Aktuelle Informationen aus dem Hause Küchemann GmbH

  • 03/10/2017 - Gert Küchemann
    Neubau unseres Bürogebäude mit Werkstatt

    Grund für den Neubau ist laut Geschäftsführung die steigende Nachfrage an Produkten die unser Unternehmen anbietet. Das Unternehmen blickt bereits auf eine langjährige Tradition zurück. Im 20.ten Jahr nach der Gründung der Einzelfirma Fa. Küchemann-MSB wurde diese beendet und die Neugründung der Fa. Küchemann GmbH zum 01.01.2017 vollzogen. Nach wie vor steht bei uns der Innovationsgedanke im Vordergrund so die Geschäftsführerin Karin Küchemann. Damit das breit gefächerte Produktsortiment mit hochwertiger Qualität unseren Kunden noch besser präsentiert werden kann, haben wir uns zu diesem Neubau und der damit Zusammenführung unserer Lagerflächen entschlossen.


    Mehr lesen
  • 01/10/2017
    Tatort Deutschland

    Alle 2 Minuten ein Einbruch!




    Mehr lesen
  • 01/09/2017
    Herbstaktion Garagentore

    Das Aktionstor von Novoferm –
    jetzt zum attraktiven Preis!


    Mehr lesen
  • Elektronische Schließanlage
    20/04/2017
    OMEGA FLEX Home & Office

    OMEGA FLEX Home & Office
    Mehr als Öffnen und Schließen

    Mehr lesen
  • 14/04/2017 - Axel Welch, HNA Redaktionsleiter.
    Rauchmelder fehlte in städtischer Wohnung

    https://www.hna.de/lokales/hann-muenden/hann-muend...

    Nach dem Feuer in Hann. Münden:

    Der Brand an der Adalbert-Stifter-Straße, der den Tod einer 38-Jährigen forderte, ruft kritische Reaktionen hervor.


    Mehr lesen
  • 15/03/2017
    T​rinkwasserunfall nach Feuerwehreinsatz

    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/osnab...


    Unsere Lösung: Standrohr mit Rückflussverhinderer
    Das Standrohr - Nachrüstunterteil ist mit einem zentralen Rückflussverhinderer nach DVGW W405-B1 ausgestattet und eignet sich zum schnellen Nachrüsten von DIN-Standrohren aller Fabrikate, entsprechend der Anforderungen der DVGW W 405-B1 sowie der Trinkwasser - Verordnung. Das Standrohr Nachrüstunterteil ist mit einem Standrohrfuß in DN 80 ausgerüstet, auf Anfrage kann eine andere Größe montiert werden.
    Es handelt sich um die wirtschaftlichste Nachrüstlösung, welche sowohl die höchste Sicherheit gegen Rückfließen bietet, als auch über 2.000 l/min. Durchfluss sowie die niedrigsten Betriebskosten aller Nachrüstlösungen!

    Mehr lesen
  • 15/03/2017
    ​Kohlenmonoxid Unfall

    Auch in unserer schönen Wohnlandschaft passieren CO-Unfälle.


    23.02.2017; 04:09 Uhr: Einsatz 19/2017 - Anforderung Messtechnik für Kohlenmonoxid


    Obere Steinbreite - OT Lasfelde Der Rettungsdienst forderte die Feuerwehr an, da ihre Kohlenmonoxid-Warngeräte bei einem Einsatz in Lasfelde Alarm auslösten. Diese Geräte dienen zum Eigenschutz der Einsatzkräfte und sollen vor dem geruchlosen und gefährlichen Gas warnen. Grund des Rettungseinsatzes war ein internistischer Notfall in einem Wohnhaus mit mehreren Bewohnern. Neben der Ortsfeuerwehr Lasfelde wurde auch die Kernstadtwehr alarmiert.

    Mehr lesen